Zeugen  gesucht

Rentner schleift Radfahrer mit und stößt mit Porsche zusammen - zwei Schwerverletzte

+
Unfall in Hanau: Zwei Schwerverletzte (Symbolbild)

In Hanau hat ein Rentner einen Radfahrer erfasst und mitgeschleift, anschließend ist er mit einem Porsche zusammengestoßen - zwei Schwerverletzte.

Hanau - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagmittag in Hanau Kesselstadt gegen 13 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, an dem ein Ford, ein Porsche und Radfahrer beteiligt waren. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.

Auch interessant: Schwerer Unfall im Parkhaus in Hanau: Frau fährt Ehemann an - der Auslöser ist kurios

Schwerer Unfall in Hanau Kesselstadt

Offenbar hat ein 84-jähriger Ford-Fahrer aus Mühlheim beim Abbiegen in die Burgallee in Hanau Kesselstadt einen 85-jährigen Radfahrer übersehen, der dort auf dem Radweg fuhr. Der Ford erfasste den Mann und schleifte ihn mehrere Meter mit, erst beim Zusammenstoß mit einem Porsche, der an einer Ampel wartete stoppte den 84-jährigen Autofahrer. 

Auch interessant: Schwerer Unfall in Hanau: Hubschrauber im Einsatz

Polizei sucht Zeugen

Der 84-Jährige und der 85-Jährige mussten beide mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die 49-jährige Porschefahrerin blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 17.000 Euro. Nun suchen die Beamten Zeugen, die etwas zu dem Unfallhergang sagen können. Diese melden sich unter 061811000.

(ror)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Wo kam das Seil her? 13-Jähriger verletzt sich kurios

Auf einem Radweg bei Kelkheim ist ein 13-jähriger Radfahrer von einem Seil verletzt worden* - der Fall ist rätselhaft - der Fall ist rätselhaft.

Vorfahrt missachtet: Tödlicher Verkehrsunfall in Offenbach

Bei einem tödlichen Verkehrsunfall am Samstagabend in Offenbach ist ein Radfahrer ums Leben gekommen.

Unwetter in Frankfurt: Heftiger Regen flutet MyZeil

Am frühen Samstagabend flutet starker Regen das MyZeil in Frankfurt. Videos zeigen, wie das Wasser durch die Decke drückt.

Kleinflugzeug im Dreieicher Wald abgestürzt: Schlimmer Verdacht bei Verletzten

Kleinflugzeug im Dreieicher Wald bei Frankfurt abgestürzt: Zwei Menschen sind verletzt worden. Die Mediziner haben einen schlimmen Verdacht.

*op-online.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare