In Frankfurt

Hanauer noch bis morgen gesperrt

+
Arbeiter reißen nach dem unterirdischen Wasserrohrbruch an der Hanauer Landstraße in Frankfurt im Stadtteil Fechenheim mit einem Bagger die Straße auf.

Frankfurt/Wiesbaden - Die Hanauer Landstraße bleibt noch bis zum morgigen Freitag zwischen dem Ratsweg-Kreisel und der Daimlerstraße stadtauswärts gesperrt. Wie die Stadt Frankfurt gestern mitteilte, kann der Verkehr voraussichtlich am Abend wieder rollen.

Die Hanauer Landstraße musste wegen einer gebrochenen Wasserleitung in der vergangenen Woche gesperrt werden. Noch länger dauert die Reparatur der maroden Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden. Wie die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer mitteilte, können frühestens Ende März wieder Pkw, Fußgänger und Radfahrer die Brücke nutzen. Möglicherweise gelte dies auch für leichten Lkw-Verkehr.

Das wichtigste zum Thema Stau

Das Wichtigste zum Thema Stau

cz

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare