Handtasche entrissen: 2500 Euro weg

Frankfurt (dr) - Ein unbekannter Radfahrer hat einer 43-jährigen Frau die Handtasche geklaut. In dieser befanden sich etwa 1000 Euro Bargeld und Schmuck im Wert von 1500 Euro.

Gestern war eine 43-jährige Frankfurterin gegen 18.25 Uhr zu Fuß im Gärtnerweg unterwegs. Die Frau kam von einem Bankautomaten, an dem sie 950 Euro Bargeld abgehoben hatte. In Höhe der Hausnummer 4 bis 8 näherte sich ihr von hinten ein Radfahrer, der ihr die Handtasche von der linken Schulter riss. Der Frau gelang es noch, einen Sturz zu vermeiden.

Den Täter beschreibt die Frankfurterin laut Polizeimeldung als etwa 30 bis 40 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er war dunkel gekleidet, hatte sich eine Kapuze über den Kopf gezogen und fuhr ein dunkelblaues Rennrad. In der Handtasche befanden sich etwa 1000 Euro Bargeld und Schmuck im Wert von 1500 Euro.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Pixelio.de/ Andrea Kusajda

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.