Handtaschenräuber an S-Bahn-Station festgenommen

Frankfurt (dr) - Zwei Räuber haben einer 70-Jährigen die Handtasche entrissen. Die Polizei konnte die beiden Männer jedoch noch am Tatort mit Hilfe von Passanten festnehmen.

Zwei Handtaschenräuber haben gestern Abend gegen 22.30 Uhr einer 70-jährigen Frankfurterin die Handtasche entrissen. Die Polizei nahm beide Männer kurz nach dem Diebstahl fest. Die Handtasche samt Inhalt wurde dem Opfer wieder ausgehändigt.

Laut Polizeimeldung hatten zuvor Passanten und ein Polizeibeamter, der zur Tatzeit nicht im Dienst war, eingegriffen. Die Helfer hörten die Hilferufe der 70-Jährigen, die sich auf einer Rolltreppe zur S-Bahnstation Hauptwache befand, als ihr die beiden Räuber die Handtasche entrissen und flüchteten. Während der Polizeibeamte einen 18-Jährigen verfolgte und festnehmen konnte, hielten weitere Passanten seinen 17-jährigen Kumpel fest. Bei dem 18-Jährigen fand die Polizei die Handtasche mit persönlichen Gegenständen und etwa 170 Euro Bargeld.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare