Über 2000 Handys gestohlen: Diebe gleichen Gewicht mit Steinen aus

Frankfurt (akr/dpa) - Handydiebstahl in großem Stil: Diebe haben am Frankfurter Flughafen 2160 Handys und 100 Laptoptaschen gestohlen. Um das fehlende Gewicht auszugleichen, legten die Diebe Steine in die leeren Kisten.

Nach Polizeiangaben fiel der Diebstahl gestern Morgen bei der Konrolle einer Sendung auf. Bei vier der insgesamt neun Paletten der Sendung waren Manipulationen festgestellt werden.

Um das Gewicht der gestohlenen Handys wieder herzustellen, füllten die unbekannten Täter Steine in die Kisten. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf 365.000 Euro. Von Handys, Laptoptaschen und Tätern fehlt bislang jede Spur.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dapd

Mehr zum Thema

Kommentare