Es lag nicht am Essen

Pizzabäcker verprügelt

+

Hattersheim - Mit leichten Verletzungen kam ein Pizzabäcker davon, der gestern Abend vor seiner Gaststätte verprügelt wurde. Der Täter stand unter Alkoholeinfluss.

Ein 56-Jähriger hat gestern Abend in einer Pizzeria erst randaliert und ist wenig später auf den Angestellten losgegangen. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den Mann.

Die Geschichte: Laut Polizei betrat der 56-Jährige stark alkoholisiert um 20.56 Uhr eine Hattersheimer Pizzeria. Er verlangte nach Alkohol, die Angestellten winkten jedoch ab. Der Mann fing sofort an, in der Gaststätte zu randalieren. Ein Angestellter forderte ihn auf, das Lokal zu verlassen. Vor der Pizzeria eskalierte der Konflikt. Der 56-Jährige schubste den 44-jährigen Pizzabäcker so heftig, dass dieser hinfiel und sich durch den Sturz leicht verletzte. Im Anschluss trat der Angreifer noch nach dem auf dem Boden liegenden Mann ein.

Danach haute der Täter ab. Kurze Zeit später wurde er von der Polizei  in unmittelbarer Nähe aufgestöbert. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 1,78 Promille.

Die kuriosesten Gesetze aus aller Welt

Die kuriosesten Gesetze aus aller Welt

dani

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion