Hoher Sachschaden

Hausbrand: Bewohner können sich retten

+

Fürth/Kreis Bergstraße - Aus bislang ungeklärter Ursache ist heute Morgen in einem Haus ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, es entstand ein hoher Sachschaden.

Beim Brand eines Wohnhauses in Fürth im Odenwald (Kreis Bergstraße) ist heute Morgen ein hoher Schaden entstanden. Die Polizei ging nach ersten Schätzungen von rund 250.000 Euro aus.

Aus zunächst ungeklärter Ursache war das Feuer in dem Haus ausgebrochen und hatte auch auf ein benachbartes Wohnhaus übergegriffen, teilte die Polizei in Heppenheim mit. Die Bewohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Die Nachlöscharbeiten dauerten am Morgen noch an.

(dpa)

Quelle: op-online.de

Kommentare