Transporter kollidiert mit Lastwagen

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf A4

Bad Hersfeld  - Bei einem Auffahrunfall auf der A4 sind am Donnerstag zwei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer.

Ein Kleintransporter war nach Angaben der Autobahnpolizei bei Bad Hersfeld an einer Steigung auf einen langsam fahrenden Sattelzug aufgefahren. Dabei wurde der 22 Jahre alte Fahrer des Sprinters in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Sein 20 Jahre alter Beifahrer erlitt leichte Verletzungen. Der 54 Jahre alte Fahrer des Sattelzugs kam mit dem Schrecken davon. Wegen der Bergungsarbeiten wurde die Autobahn in Richtung West für eine halbe Stunde gesperrt. Dadurch entstand ein vier Kilometer langer Stau. Den Schaden an den beiden Fahrzeugen beziffert die Polizei mit rund 50.000 Euro. (dpa)

Das Wichtigste zum Thema Stau

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion