Lotto-Glückspilz wird noch gesucht

Hesse knackt Millionen-Jackpot

Wiesbaden - Geldsegen für einen nordhessischen Lotto-Spieler. Bei der Mittwochsziehung hat ein noch unbekannter Teilnehmer mit sechs Richtigen und der passenden Superzahl den Jackpot von über sechs Millionen Euro geknackt.

Ein Hesse hat den Jackpot in der Lotterie 6 aus 49 mit mehr als sechs Millionen Euro abgeräumt. Der noch unbekannte Glückspilz hatte bei der Ziehung am Mittwoch als einziger sechs Richtige und die passende Superzahl, wie Lotto Hessen am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Der Tipp wurde bei einer Lotto-Annahmestelle im nordhessischen Kreis Schwalm-Eder abgegeben. Der exakte Gewinn beläuft sich auf 6.190.269,30 Euro. Da der Tipper keine Kundenkarte hat, muss er sich nun mit der Quittung bei Lotto Hessen melden.

Auch zwei Lotto-Spieler aus Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein wurden am Mittwoch zu Millionären. Ihnen fehlte zwar die richtige Superzahl, mit sechs Richtigen gewannen sie aber jeweils rund 1,4 Millionen Euro.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare