Hochwasser in Osthessen

Nach Regenfluten: Fulda tritt über die Ufer

+

Wiesbaden - Nach dem vielen Regen in den letzte Tagen sind die Wasserpegel an einigen hessischen Flüssen stark gestiegen. Besonders betroffen sind Kinzig und Fulda.

Nach dem ergiebigen Regen der letzten Tage sind die Wasserpegel einiger hessischer Flüsse gestiegen. Besonders betroffen ist das Kinziggebiet und der Oberlauf der Fulda, wie das Hessische Umweltministerium in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte. An einigen Stellen ist die Fulda bereits über ihre Ufer getreten. Der Main und der Rhein seien dagegen nicht vom Hochwasser betroffen.(dpa)

Sturm "Frank" tobt über Großbritannien und Island

Quelle: op-online.de

Kommentare