Frau hatte keinen Abholschein

Kundin klaut Paket und schlägt Postangestellte

+

Hofheim - Eine aggressive Kundin hat gestern auf eine Angestellte der Post eingeschlagen und ein Paket mitgenommen. Das Grund für den Ausraster: Sie hatte keinen Abholschein.

In einer Poststelle in Hofheim kam es gestern Nachmittag zu einer handfesten Auseinandersetzung wegen eines Post-Pakets. Was war passiert? Gegen 16 Uhr betrat laut Angaben der Polizei eine 34-jährige Kundin die Filiale und wollte ein Paket abholen. Die Angestellte holte das Paket aus dem Lager, stellte es auf den Tresen und bat um den Abholschein, welchen die Kundin aber nicht vorzeigen wollte.

Als ihr die Angestellte erklärte, dass sie die Sendung nur gegen den Abholschein herausgeben dürfe, entriss ihr die 34-Jährige das Paket und verließ die Filiale. Vor der Poststelle verstaute sie es gerade auf ihrem Motorroller, als die Angestellte ihr folgte und das Paket zurückverlangte. Die Beschuldigte wurde daraufhin aggressiv und handgreiflich - sie schlug mehrfach auf die Angestellte ein und trat nach ihr. Die Geschädigte erlitt dabei leichte Verletzungen, die Täterin flüchtete auf ihrem Roller. Gegen sie wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

dani

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion