Fahrer konnte nicht mehr bremsen

Radlerin von Lkw erfasst und getötet

+

Homberg - Eine Radfahrerin ist in Homberg (Schwalm-Eder- Kreis) von einem Lastwagen erfasst und getötet worden.

Die 28-Jährige wollte am Donnerstag von einer Straße in einen Feldweg abbiegen, teilte die Polizei mit. Sie zog deshalb mit ihrem Rad nach links und übersah dabei einen Lkw, der auf ihrer Höhe in die selbe Richtung fuhr. Der Fahrer konnte den Zusammenprall nicht mehr verhindern. Die Frau wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht. Dort starb sie später an ihren schweren Verletzungen.

(dpa)

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion