R(o)ad-Rage auf der A5

Abgefallenes Rad löst Chaos auf A5 aus

Homberg/Ohm - Ein Lkw-Reifen ist in Pingpong-Manier über die Autobahn 5 im Vogelsberg gehüpft und hat hohen Sachschaden angerichtet.

Die Bilanz: Sechs Fahrzeuge wurden am Mittwochabend beschädigt, vier davon mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzte die Autobahnpolizei Bad Hersfeld am Donnerstag in einer Mitteilung auf 20 000 Euro. Der Reifen hatte sich an einem fahrenden Lastwagen mit Anhänger gelöst. Die Polizei machte Materialermüdung als Ursache aus. Das Rad sprang bei Homberg/Ohm in Fahrtrichtung Frankfurt zunächst über die Mittelleitplanke. Auf der Gegenfahrbahn wurden zwei Autos beschädigt. Durch die Kollision wurde der Reifen wieder zurückgeschleudert in Fahrtrichtung Frankfurt, wo er vier weiteren Fahrzeugen in die Quere kam. (dpa)

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion