Parade durch Innenstadt

Homosexuelle feiern Christopher Street Day

+

Frankfurt - Bei strahlendem Sonnenschein ziehen tausende Homosexuelle durch Frankfurt. Zuschauer lockt die diesjährige Parade zum Christopher Street Day (CSD) allerdings nur wenige.

Ausgelassen tanzend und trinkend haben etwa zweitausend Homosexuelle am Samstag in der Frankfurter Innenstadt mit einer Parade den Christopher Street Day (CSD) gefeiert. Aufwendig geschminkt oder maskiert zogen die Frauen und Männer durch die Stadt - manche zu Fuß, andere in Cabrios oder auf den Ladeflächen von Lastwagen.

Mit dabei hatten sie Plakate, auf denen das Motto der diesjährigen Veranstaltung stand: "Habemus Homo". Auch Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) fuhr mit - ohne grelle Schminke, aber gekleidet unter anderem mit einem bunten Blazer. Bei Temperaturen um die 30 Grad waren nur wenige Zuschauer zu der Parade gekommen. Nach Informationen der Polizei verlief die Veranstaltung insgesamt friedlich.

Anlässlich des CSD hatten am Vormittag 16 Menschen vor dem russischen Generalkonsulat in Frankfurt mit einer Mahnwache auf Menschenrechtsverletzungen in Russland auch im Umgang mit Homosexuellen aufmerksam gemacht.

Christopher Street Day in Frankfurt 2013

Christopher Street Day in Frankfurt

Nach Berlin, Köln und Hamburg zählt der Frankfurter CSD, der das ganze Wochenende rund um die Konstablerwache gefeiert wurde, zu den wichtigsten in Deutschland. Am Sonntag gab es vor allem Informationsstände zu dem Thema in der Stadt.

Mit ihrer bunten Parade werben Homosexuellen jährlich für Gleichberechtigung und für den Mut, zur eigenen Sexualität zu stehen. Der CSD geht zurück auf einen Aufstand von Homosexuellen gegen Polizei-Razzien in der Christopher Street in New York im Jahr 1969.

Frankfurter CSD 2012

Muskeln zeigen: CSD Frankfurt

Sie präsentierten sich, sie feierten, sie demonstrierten. Schwule, Lesben, Bi- und Transexuelle, sowie Freunde ziehen beim 20. Frankfurter Christopher Street Day durch die Innenstadt.

Zum Video

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare