Polizeihund stoppt Räuber

Kassel - Polizeihund „Zsömler“ hat kurz nach einem Überfall auf eine Tankstelle in Kassel den Täter aufgespürt. Der Hund fand den 31-Jährigen nach Mitteilung der Polizei heute Morgen in einer Gartenanlage.

Bei der Festnahme erlitt der Mann eine Bisswunde am Bein, die vom Arzt versorgt werden musste. Der maskierte Täter hatte den Angestellten der Tankstelle mit einer Pistole bedroht und zur Herausgabe des Wechselgeldes gezwungen. Auf seiner Flucht warf er die Waffe über einen Zaun auf ein Grundstück, wo die Ermittler sie nach längerer Suche fanden. Es war eine Spielzeugpistole. Der Kassierer hatte sofort nach dem Überfall die Polizei alarmiert, die erfolgreich mit „Zsömler“ auf die Suche ging. Der 31- Jährige gestand den Überfall und soll noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare