Inflationsrate in Hessen weiter gesunken

+
Die Inflationsrate in Hessen ist im Februar weiter gesunken auf 0,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Wiesbaden - Die Inflationsrate in Hessen ist im Februar weiter gesunken auf 0,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Das teilte das Statistische Landesamt am Freitag in Wiesbaden mit.

Im Januarvergleich hatte die Teuerung noch bei 0,5 Prozent gegelegen, im Dezembervergleich bei 0,8 Prozent. Der Preisauftrieb sei geringer ausgefallen als sonst im Februar üblich, wenn die Sonderangebote und Rabattaktionen vom Jahresanfang auslaufen. Von Januar auf Februar stieg der Verbraucherpreisindex nur um 0,2 Prozent. Für Lebensmittel und Energie mussten die Verbraucher mehr zahlen, Gebrauchsgüter, Kleidung und Schuhe wurden dagegen billiger.

Quelle: op-online.de

Kommentare