Diesel läuft aus

Lkw-Fahrer sucht Zigarette und fährt in Graben

Kalbach/Fulda - Weil ein Lastwagen-Fahrer nach seiner Zigarette suchte, verlor er die Kontrolle über sein Gefährt. Der Lkw kippte in den Straßengraben.

Beim Suchen nach einer heruntergefallenen Zigarette hat ein Lastwagenfahrer auf der A7 bei Kalbach-Uttrichshausen (Kreis Fulda) die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist in den Straßengraben gefahren. Dabei liefen gestern Abend mehrere hundert Liter Diesel aus, wie die Polizei in Fulda heute mitteilte.

Der 33-Jährige hatte im Fußraum nach der Zigarette getastet und dabei das Lenkrad verrissen. Im Straßengraben kippte der Lastwagen um. Der Fahrer wurde leicht verletzt und musste aus dem Führerhaus befreit werden. Es entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro.

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A3

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion