Stroh in Flammen

Feuer in Scheune wird noch tagelang brennen

Karben/Friedberg - Ein Feuer in einer Karbener Scheune wird wohl noch tagelang lodern: Die Einsatzkräfte haben Probleme, in das Gebäude zu gelangen.

Die Flammen einer seit Dienstag brennenden Scheune voller Stroh in Karben (Wetteraukreis) werden wohl noch tagelang lodern. „Da soll es noch mindestens ein paar Tage brennen“, sagte heute ein Sprecher der Polizei. Die Brandursache konnte deshalb zunächst nicht geklärt werden. „Wir haben ein Problem, da reinzukommen“, sagte der Polizeisprecher.

Schon als das Feuer in dem Gebäude mit riesigen Mengen von Stroh ausgebrochen war, hatte die Polizei einen Einsturz nicht ausgeschlossen. Bei dem Feuer war ein Sachschaden von 300.000 Euro entstanden.

Mähdrescher-Brand in Weiskirchen (Archiv)

Mähdrescher-Brand in Weiskirchen

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion