A7 mehrere Stunden voll gesperrt

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Baustelle

+
Die A7 musste von der Polizei komplett gesperrt werden.

Kassel - Drei Lastwagen und ein Auto krachten in einer Baustelle ineinander. Dabei gab es zwei Schwerverletzte.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A7 bei Kassel ist eine Autofahrerin lebensgefährlich und ein Lastwagenfahrer schwer verletzt worden. Drei Lastwagen und ein Auto waren an dem Zusammenstoß in einer Baustelle beteiligt, wie die Polizei in Kassel gestern Abend mitteilte. Verkehrsbedingt kam der Wagen der 37 Jahre alten Frau hinter zwei Lastwagen zum Stehen. Ein nachfolgender Lastwagen übersah den Stau und rammte das Auto.

Der Wagen der Frau wurde bei dem womöglich laut Polizei ungebremsten Zusammenprall gegen die vor ihr stehenden Lastwagen gedrückt. Die Insassin wurde in ihrem Wagen eingeklemmt, ebenso der Lastwagenfahrer in seinem Führerhaus. Ein Rettungshubschrauber flog zum Unfallort. Der Autobahnabschnitt wurde voll gesperrt und erst am späten Abend wieder freigegeben. Der Verkehr staute sich auf bis zu 14 Kilometern. Dort kam es zu weiteren Unfällen, bei denen Blechschäden entstanden.

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion