Kleinholz und Sperrmüll in Brand

Feuer auf Recyclinghof: Anwohner sollen Fenster schließen

+

Kelkheim - Kleinholz und Sperrmüll fangen Feuer, so dass die Einsatzkräfte zu einem Recyclinghof ausrücken müssen. Für Anwohner gilt es, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Auf einem Recyclinghof in Kelkheim (Main-Taunus-Kreis) sind heute Morgen große Mengen Kleinholz und Sperrmüll in Brand geraten. Nach den Ergebnissen einer Luftmessung bestehe keine Gesundheitsgefahr, sagte ein Feuerwehrsprecher am Mittag.

Sicherheitshalber sollten die Menschen in den benachbarten Orten jedoch Fenster und Türen geschlossen halten. 130 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Ursache des Feuers in dem 200 Kubikmeter großen Abfallhaufen war zunächst unklar. Vor zwei Jahren war auf dem Recyclinghof schon einmal Holz in Brand geraten.

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion