Polizei mahnt zur Vorsicht

Hundebesitzerin findet mit Nägeln präparierte Frikadelle

Kelkheim - Gerade nochmal gut gegangen ist ein Spaziergang für eine Hundebesitzerin in Kelkheim. Sie entdeckt am Wegrand eine mit Nägeln gespickte Frikadelle noch vor ihrem Hund.

Aufmerksam wurde die Frau auf die Frikadelle gegen 9.30 Uhr zwischen der Parkstraße und der Straße „Neue Heimat“. Der Köder, eine fertig verarbeitete Frikadelle, war halbiert und mit kleinen Nägeln präpariert worden. Die Frau verständigte sofort die Polizei, die beim Absuchen des näheren Umfelds noch eine weitere Frikadelle finden konnte. Die Beamten empfehlen, jeden weiteren Fund von Ködern sofort zu melden und Hunde ständig im Auge zu behalten. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei unter 06195/6749-0 entgegen.

Leserbilder zum Welthundetag 2015 (Teil drei)

bbe

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion