Kilometerlange Staus auf der A 5

Weiterstadt (re) ‐ Ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 5 bei Weiterstadt hat gestern Abend kilometerlange Staus in beiden Fahrtrichtungen ausgelöst.

Wie die Darmstädter Polizei mitteilte, standen die Fahrzeuge vor allem in Richtung Süden bis zurück zum Frankfurter Kreuz. Der Unfallverursacher wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Der Polizei zufolge wollte der 44-jährige Autofahrer gegen 17.50 Uhr die Autobahn bei Weiterstadt verlassen, zog jedoch zu spät nach rechts, prallte gegen den Fahrbahnteiler und wurde zurückgeschleudert. Ein Lastwagen fuhr auf den Wagen auf, und beide Fahrzeuge blockierten alle drei spuren in Richtung Süden.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare