Keine Verletzten

500.000 Euro Schaden bei Kita-Brand

Bad Soden - Bei einem Brand in einer Kita in Bad Soden gab es zwar keine Verletzten, ein hoher Sachschaden ist dennoch entstanden.

Ein Brand hat eine Kindertagesstätte in Bad Soden (Main-Taunus-Kreis) unbenutzbar gemacht. Das Feuer brach gestern Abend vermutlich in der Küche des Kinderhorts Arche aus, wie die Polizei in Hofheim mitteilte. Auch angrenzende Container wurden beschädigt. Der Schaden wurde auf etwa 500.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Warum das Feuer ausbrach, war zunächst unklar. Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung habe es in der Nacht nicht gegeben.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion