Wrackteile gefunden

Kleinflugzeug abgestürzt: Vermutlich zwei Tote

Homberg - In Nordhessen ist am Nachmittag ein Kleinflugzeug abgestürzt. Dabei sind vermutlich zwei Menschen ums Leben gekommen.

Die Wrackteile des Motorseglers seien am Nachmittag in der Nähe der Ortschaft Neukirchen-Nausis (Schwalm-Eder-Kreis) gefunden worden, teilte ein Sprecher der Polizei in Homberg (Efze) mit. Vermutlich seien beide Insassen tot. Zur ihrer Identität und zur möglichen Absturzursache konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Sie schaltete die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) in Braunschweig ein. Ein Sachverständiger sei zur Unfallstelle unterwegs.

(dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion