Menschenknochen im Stadtwald gefunden

Frankfurt - Ein Mann hat bei einem Spaziergang im Frankfurter Stadtwaldeine eine dunkle Jacke menschlichen Knochen gefunden. Woher die Überreste stammen ist noch unklar.

Der Fundort befindet sich im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen, Bereich Lerchesberg, im bewaldeten Gebiet an der Ebertschneise (ehemals Wartschneise). Im Moment wird der unmittelbare Bereich durch Einsatzkräfte abgesperrt.

Eine vorläufige Begutachtung durch eine Gerichtsmedizinerin bestätigte, dass es sich um menschliche Knochen handelt. Eine erforderliche Obduktion erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Die unmittelbaren Ermittlungen hat bereits das Fachkommissariat für Tötungsdelikte und Vermisstenfälle direkt vor Ort übernommen.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Gabi Schoenemann / Pixelio.de

Kommentare