Roland Koch glaubt nicht an die deutsche Elf

+
Wenige Wochen vor seinem Ausscheiden aus dem Amt zeigt sich Ministerpräsident Roland Koch wenig patriotisch, was die Chancen der Deutschen Elf bei der Fußball-WM angeht

Wiesbaden  - Wenige Wochen vor seinem Ausscheiden aus dem Amt zeigt sich Ministerpräsident Roland Koch (CDU) wenig patriotisch, was die Chancen der Deutschen Elf bei der Fußball-WM angeht.

Wer wird Fußballweltmeister und warum?

Roland Koch: „Ich tippe auf die Spanier. Sie haben ein eingespieltes starkes Team und spielen seit Jahren einen außerordentlich erfrischenden Fußball.“

Wie schneidet Deutschland ab?

Koch: „Ich hoffe, dass wir nach der Verletzungsmisere der letzten Tage und Wochen erst einmal die Vorrunde gesund und munter überstehen. Und bei den dann folgenden K.O.-Spielen gilt immer Franz Beckenbauers alte Weisheit: Schau'n mer ma!“

Wer wird Torschützenkönig?

Koch: „Wenn es den gegnerischen Verteidigern nicht gelingt, ihn durch faire oder gar unfaire Mittel zu stoppen, dann wird sich bestimmt der begnadete ArgentinierLionel Messi die Torjägerkrone sichern. Es ist ein Vergnügen ihm zuzusehen.“

Interview: Michael Biermann, dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare