Streik am Flughafen

Kommentar: An Tagen wie diesen ...

+
Ralf Enders

Offenbach - Von der Wucht dieses Ausstandes waren alle überrascht: Fluggesellschaften, Fraport, Verdi und vor allem Fluggäste. Was sich in der Ankündigung wie ein harmloser Warnstreik las, wurde eine veritable Störung im Luftverkehr.

Der Flughafenbetreiber Fraport muss sich fragen lassen, ob es klug ist, immer mehr Sicherheitsdienstleistungen aus Kostengründen an private Betreiber auszulagern.

Vor allem aber muss sich Verdi fragen lassen, ob ein „Warnstreik“ den größten deutschen Flughafen gleich lahmlegen muss. Dass dieser Streik der Gewerkschaft über den Kopf gewachsen war, ist am eilends angebotenen „Notdienst“ und der Entschuldigung bei den Passagieren zu sehen. Eine Einigung muss her. Tage wie dieser sind ein Trauerspiel für FRA und den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Bilder vom Warnstreik

Wegen Warnstreik: Chaos am Flughafen

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare