Kreis punktet bei Wirtschaftsranking

„Offenbach ist drittstärkste Region in Hessen“

Offenbach - Der Kreis Offenbach überzeugt einmal mehr im nationalen Wettbewerb. Im Landkreis-Ranking des Magazins „Focus Money“ zu den wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands habe sich der Kreis mit Rang 59 gegenüber dem Vorjahr um 62 Plätze verbessert.

Wie es hieß, ist Offenbach damit nach dem Kreis Groß-Gerau (27) und Darmstadt (54) der drittstärkste Wirtschaftsstandort in Hessen. „Das hervorragende Abschneiden ist ein erneuter Beleg dafür, dass der Kreis Offenbach im bundesweiten Vergleich sehr gut positioniert ist“, sagt Landrat Oliver Quilling den Angaben zufolge. „Die bemerkenswerte Verbesserung zu 2017 verdeutlicht darüber hinaus, wie erfolgreich die Maßnahmen unserer engagierten Wirtschaftsförderung sind. “.

Die Magazin-Redaktion habe für ihre aktuelle Ausgabe die Wirtschaftskraft von 375 Landkreisen und kreisfreien Städten anhand von Faktoren wie Wachstum des Bruttoinlandsprodukts oder Arbeitslosenquote ermittelt. Besonders gut habe der Kreis bei der Veränderung der Erwerbstätigenzahl abgeschnitten. Dort habe er einen „fabelhaften Rang 17“ belegt und sei damit Spitze in Hessen. Auch bei der Bruttowertschöpfung je Erwerbstätigem sei ein sehr guter Platz 33 erreicht worden. „Im Gesamtranking liegt der Kreis weit vor starken Nachbarn wie Frankfurt, dem Hochtaunuskreis und der Stadt Offenbach“, so Quilling. Bei einem anderen Städteranking schneidet die Stadt Offenbach weniger gut ab. (al) 

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare