Drei laute Schüsse

Schwager erschießt Mann auf offener Straße

+

Lampertheim - Gestern wurde in Lampertheim ein 35-Jähriger auf offener Straße erschossen. Die Polizei hat den Tatverdächtigen festgenommen.

Nach einem Streit mit seiner getrennt von ihm lebenden Ehefrau ist ein 36 Jahre alter Mann in Südhessen mutmaßlich von seinem Schwager (41) erschossen worden. Der Täter habe auf einer Straße in Lampertheim (Kreis Bergstraße) dreimal abgedrückt, teilte die Staatsanwaltschaft Darmstadt heute mit. Die Waffe sei illegal besorgt worden. Der 36-Jährige habe gestern Abend versucht, Kontakt zu seiner Frau aufzunehmen.

Sie habe ihren Mann aber nicht reingelassen. Vor einem Haus sei es dann zu einem heftigen Streit gekommen. Wo sich die beiden Kinder befanden, wollte die Staatsanwaltschaft nicht mitteilen. Die Ehefrau habe schließlich ihren Bruder alarmiert. Dieser sei schnell dagewesen und habe sofort drei Schüsse abgefeuert. Der Festgenommene machte zu dem Geschehen laut Staatsanwaltschaft zunächst keine Angaben.

Familienvater tötet seine Kinder (Archiv)

Familienvater tötet seine Kinder und sich selbst

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion