Nach 1997 erneut Gastgeber

Hessentag kommt 2018 nach Korbach

+
Blick in die von Fachwerk dominierte Innenstadt von Korbach, wo 2018 der Hessentag gefeiert wird.

Wiesbaden - Der Hessentag wird im Jahr 2018 in Nordhessen gefeiert. Die Stadt Korbach werde das Landesfest nach 1997 erneut ausrichten, teilte Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) heute in Wiesbaden mit.

Der Hessentag wurde 1961 ins Leben gerufen. Gedacht war er als Integrationsfest für das noch junge Bundesland mit seinen vielen Vertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg. In diesem Jahr findet das Landesfest vom 20. bis 29. Mai in Herborn (Lahn-Dill-Kreis) statt. 2017 wird in Rüsselsheim gefeiert. Im vergangenen Jahr war Hofgeismar der Ausrichter, an zehn Tagen kamen rund 750 000 Besucher.

Festzug zum Hessentag-Abschluss

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare