62-Jähriger stirbt bei Arbeit

Landwirt von Heuwagen überrollt

+
Symbolbild

Fulda - Ein 62-Jähriger hat seinen mit Heu beladenen Anhänger an einer abschüssigen Straße geparkt. Der Wagen rollte los, er wollte ihn aufhalten und kam bei diesem Versuchs ums Leben.

Ein Landwirt ist bei einem Arbeitsunfall in Ulrichstein (Vogelsbergkreis) ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Fulda mitteilte, hatte der 62-Jährige am Samstag Heu von einem Anhänger abgeladen. Auf dem abschüssigen Gelände hätten sich Traktor und Anhänger dann vermutlich in Bewegung gesetzt. Bei dem Versuch, das Gespann zu stoppen, sei der Mann getötet worden, hieß es weiter. Passanten entdeckten die Leiche auf einer Wiese.

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion