Achse gebrochen, Bergung schwierig

Langer Stau auf der A5 nach Lkw-Unfall

Butzbach/Friedberg - Ein Lastwagen ist in der Nacht zum Mittwoch auf der Autobahn 5 bei Butzbach (Wetteraukreis) im Bereich einer Baustelle verunglückt. In Richtung Süden mussten wegen der Bergungs- und Reparaturarbeiten zwei Fahrstreifen gesperrt werden, wie die Polizei in Friedberg mitteilte.

Der 56 Jahre alte Lastwagenfahrer war kurz hinter der Anschlussstelle Butzbach nach links von der Fahrbahn abgekommen, laut Polizei möglicherweise wegen Übermüdung. Er überfuhr ein Verkehrsschild und beschädigte eine Schutzplanke. Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Weil an dem Lastwagen eine Achse gebrochen war, gestaltete sich die Bergung sehr schwierig. Es kam in den frühen Morgenstunden zu mehreren Kilometern Stau.

Unfall auf der A5: Mann in Lebensgefahr

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion