Lasterfahrer verliert 200 Kisten Bier

Frankfurt (ale) - Ein Sattelzug hat in Sachsenhausen Ladung verloren, deren Überreste so mancher Autofahrer sicher gern in seinen Kofferraum geräumt hätte...

Von dem Laster rutschten am Freitag um 11.20 Uhr beim Abbiegen in die Babenhäuser Landstraße etwa 200 Kisten Bier, fielen auf die Straße und blockierten die Fahrbahn. Der 48-jährige Fahrer hatte die Darmstädter Landstraße befahren und sein Fahrzeug gerade nach links in die Babenhäuser Landstraße gelenkt, als die nicht richtig gesicherte Ladung ins Rutschen geriet, die Plane zeriss und die etwa 200 Kisten Bier auf die Straße fielen.

Es entstand Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Für die Aufräum- und Umladearbeiten musste die Zufahrt von der Darmstädter Landstraße auf die Babenhäuser Landstraße für mehrere Stunden gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Niko-Korte / Pixelio

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare