Fahrerflucht

Lastwagen drängt Auto von Fahrbahn

Frankfurt - Im Bereich einer Baustelle auf der Autobahn 3 am Frankfurter Flughafen hat ein Lkw ein Auto von der Fahrbahn gedrängt. Der Pkw prallte gegen einen Baum, der Fahrer wurde schwer verletzt. Der Lkw-Fahrer flüchtete.

Wie die Polizei berichtet, ist bei der Kollision eines Lastwagens mit einem Auto auf der Autobahn am Frankfurter Flughafen heute ein 55 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Der Lastwagenfahrer beging Fahrerflucht.

Der Autofahrer fuhr gerade der Autobahn 3 im Bereich einer Baustelle auf dem Standstreifen, als der Lkw auf die selbe Fahrspur wechselte. Der Lastwagenfahrer übersah das Auto und rammte es, sodass der Pkw von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte.

Es entstand ein Sachschaden von 12.000 Euro. Der Standstreifen war für die Bergungsarbeiten mehr als eine Stunde gesperrt. Die Polizei fahndet nach dem flüchtigen Lkw-Fahrer.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare