Lastwagen sorgt für Autobahnsperrung

Darmstadt/Kassel - Vollsperrung: In der Nacht zum Dienstag mussten nach Zwischenfällen zwei Autobahnen voll gesperrt werden. Während auf der A5 ein Lastwagen in einer Baustelle feststeckte, kam es auf der A44 zu einem Unfall.

Nach einem Lastwagenunfall ist in der Nacht zum Dienstag die Autobahn 5 zwischen den Anschlussstellen Zwingenberg (Landkreis Bergstraße) und Seeheim-Jugenheim (Landkreis Darmstadt-Dieburg) Richtung Norden voll gesperrt worden. Nach Angaben der Polizei in Darmstadt steckte ein Lastwagen in einer Baustelle fest und blockiert den Verkehr. Nähere Angaben konnte die Polizei zunächst nicht machen.

Auf der A44 kam es zu einem Unfall mit zwei Lastwagen. Die Autobahn wurde bei Kassel in Richtung Dortmund am frühen Dienstagmorgen voll gesperrt. Die beiden Lastwagenfahrer seien bei dem Unfall zwischen den Anschlussstellen Zierenberg und Breuna leicht verletzt worden, sagte eine Sprecher der Autobahnpolizei in Kassel. Ein Führerhaus eines Sattelschleppers wurde abgerissen und Teile der Lastwagen lagen weit verstreut auf der Fahrbahn.

Die Autobahn wurde gegen 7.45 Uhr wieder freigegeben, ein Parkplatz blieb zunächst gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen kam es zu dem Unfall durch eine Verkettung unglücklicher Umstände, wie der Sprecher weiter berichtete. Ein Lastwagen wollte rückwärts von einem Platzplatz fahren, weil dieser voll war, der andere kam zu weit auf den Standstreifen und sei auf den ersten aufgefahren.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare