Lastwagen-Unfall auf der B26 legt Verkehr lahm

+
Bild vom Unfall: Ein auf die Mittelleitplanke der B26 gestürzter Lastwagen.

Dieburg (dr) - Ein Lastwagen-Unfall hat den Verkehr rund um Dieburg auf der B26 komplett lahmgelegt. Der Fahrer des Lkw hat in Richtung Darmstadt die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist auf der Leitplanke zum stehen gekommen. 

Ein auf die Mittelleitplanke der B26 gestürzter Lastwagen hat gestern den Verkehr rund um Dieburg komplett lahmgelegt. Der 44-jährige Fahrer aus Maintal hat von Hanau kommend beim Abbiegen von der B45 in Richtung Darmstadt die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Laut Polizeimeldung geriet der Sattelzug auf dem Beschleunigungsstreifen zur Bundesstraße 26 aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern, durchbrach die Mittelleitplanke und blockierte nach Stillstand die Fahrbahn in beide Fahrtrichtungen.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Aus dem Lastwagen ist zudem Diesel-Kraftstoff ausgelaufen. Die Bundesstraße musste in beide Richtungen für mehrere Stunden gesperrt werden, da sich die Bergung schwierig gestaltete.

Bilder vom Unfallort

Lastwagen-Unfall auf der B26

Insgesamt entstand bei dem Verkehrsunfall ein Sachschaden von rund 70.000 Euro. Während der Sperrung kam es im Bereich der Stauenden zu insgesamt fünf weiteren Verkehrsunfällen mit Blechschäden.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare