Autobahn für Stunden gesperrt

Lastwagenunfall auf A7: Fahrer eingeklemmt

Fulda - Auf der A7 zwischen Hünfeld und Fulda ist es heute Nacht zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Lkw gekommen. Dabei wurde alle Fahrer verletzt. Die Autobahn musste stundenlang gesperrt werden.

Beim Zusammenstoß dreier Lastwagen auf der Autobahn 7 zwischen Hünfeld und Fulda sind in der Nacht zum Montag die Fahrer verletzt worden. Alle drei seien ins Krankenhaus gebracht worden, einer von ihnen mit schweren Verletzungen, sagte ein Polizeisprecher. Nach den ersten Ermittlungen war einer der Lastwagen eine Steigung sehr langsam hochgefahren. Die beiden anderen fuhren auf, dabei verkeilten sich die Fahrzeuge.

Ein Fahrer wurde in seinem Lastwagen eingeklemmt. Die genaue Schadenshöhe war zunächst nicht bekannt, sie wird auf eine sechsstellige Summe geschätzt. Die Autobahn in Richtung Süden war für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion