Toter vermutlich vermisster Gießener

Leiche in der Lahn gefunden

Lahnau/Gießen - Die Leiche eines Mannes haben Passanten in der Lahn in Mittelhessen entdeckt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich bei dem Toten um einen vermissten 31-Jährigen aus Gießen.

Die Identifizierung sei aber noch nicht abgeschlossen. Ende Dezember war der Mann verschwunden. Die Ermittler vermuteten, dass er nach einer Feier auf einer Fußgängerbrücke über die Lahn in Gießen verunglückte. Der Obduktion der Leiche nach ertrank der Mann.

Spuren von äußerer Gewalt seien nicht gefunden worden. Gießen und der Fundort der Leiche bei Lahnau liegen wenige Kilometer voneinander entfernt. Die Passanten entdeckten den Toten bereits am Samstag.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion