Leiche im Wald: Wahrscheinlich von Baum erschlagen

Bad Hersfeld - Ein 59 Jahre alter Mann kommt in seinem Waldstück ums Leben. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus.

Bei Arbeiten auf seinem Waldstück ist ein 59 Jahre alter Mann am Freitag in Bad Hersfeld (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) ums Leben gekommen. Der Mann hatte am Vormittag nachschauen wollen, wie eine beauftragte Firma mit dem Holzrücken in seinem Wald zurecht kommt, teilte die Polizei mit.

Er war nicht direkt an den Arbeiten im Stadtteil Kohlhausen beteiligt, doch wurde seine Leiche wenig später nicht weit entfernt davon gefunden. Es sei von einem Unglücksfall auszugehen, sagte ein Polizeisprecher. „Es ist wahrscheinlich, dass er von einem Baum oder Ast erschlagen wurde.“ Die Kriminalpolizei ermittelt.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Rainer Sturm/pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare