Tödlicher Reifenschaden

Lkw-Fahrer auf der A45 von Auto überrollt

+

Main-Kinzig-Kreis - Ein Lkw-Fahrer ist um 11.45 Uhr auf der A45 zwischen Hammersbach und Altenstadt von einem Fahrzeug erfasst und schwer verletzt worden. Nach einem Reifenschaden stand der Lkw in Fahrtrichtung Gießen auf der Standspur.

Der Fahrer (49) wollte gerade den Ersatzreifen herausholen, als er von einem vorbeifahrenden Wagen, der von einem 26-Jährigen gesteuert wurde, mit dem Spiegel erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Anschließend wurde der Fuß des Lkw-Fahrers vom Hinterrad des kleineren Autotransporters überrollt.

Der Lasterfahrer musste per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die Autobahnpolizei sucht Zeugen des Unfalls. Hinweise zu dem Unfall bitte unter der Telefonnummer 06183/911550.

azi

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion