Unfälle auf A5

Lkw-Fahrer stirbt bei Zusammenstoß

Heppenheim/Darmstadt - Ein Lastwagenfahrer ist gestern bei einem Auffahrunfall an einem Stauende auf der A5 in der Nähe von Heppenheim ums Leben gekommen.

Wie die Polizei Darmstadt mitteilte, wurde der 34-Jährige aus dem Landkreis Bayreuth bei dem Aufprall in seinem Fahrerhaus eingeklemmt. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle starb. Durch den Unfall wurde der vor ihm fahrende Lastwagen auf ein drittes Fahrzeug aufgeschoben. Einer der Fahrer wurde leicht verletzt.

Ebenfalls auf der A5 wurde heute Morgen bei einem Unfall eine Frau schwer verletzt. Gegen 6.40 Uhr übersah die 27-Jährige nach Angaben der Polizei zwischen dem Nordwestkreuz und dem Westkreuz Frankfurt beim Fahrbahnwechsel einen Lkw. Die beiden Fahrzeuge prallten zusammen, das Auto der Frau wurde quer über die Fahrbahn geschleudert. Die schwer verletzte Fahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht, die Autobahn musste für 15 Minuten gesperrt werden.

Unfall auf der A5: Mann in Lebensgefahr

Unfall auf der A5: Mann in Lebensgefahr

dpa/nb

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion