Fahrer mit Pfefferspray angegriffen

Lkw-Planen aufgeschlitzt: Diebe auf Rastplatz

+

Bad Hersfeld/Fulda - Die Polizei sucht nach bisher unbekannten Tätern, die auf einem Rastplatz an der A7 rund 150 Felgen im Wert von mehreren zehntausend Euro gestohlen haben. Die Diebe setzten sogar Pfefferspray ein, nachdem sie entdeckt wurden.

Unbekannte Diebe haben auf einem Rastplatz an der Autobahn 7 bei Bad Hersfeld die Planen von mindestens 18 Lastwagen aufgeschlitzt und Felgen im Wert von rund 45.000 Euro gestohlen.

Ein 60-jähriger Lastwagenfahrer war in der Nacht zum Mittwoch in seiner Kabine wach geworden, weil er Bewegungen am Auflieger bemerkt hatte, wie ein Polizeisprecher in Fulda berichtete. Der Fahrer stieg aus und stellte fest, dass die Heckklappe geöffnet und ein Teil der Ladung abgeladen war. Als er die Polizei rufen wollte, wurde er mit Pfefferspray angegriffen. Die Täter flüchteten mit rund 150 Felgen.

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare