Erlös zugunsten von Naturschutz und Umwelt

Lotto Hessen startet Umweltlotterie

Wiesbaden - Lotto Hessen startet erstmals eine Umweltlotterie. Sämtliche Erlöse der Lotterie sollen zweckgebunden in ein neues Förderprogramm des Umweltministeriums zugunsten von Umwelt- und Naturschutz in Hessen fließen.

Neben einem wöchentlichen Hauptgewinner werden auch sämtliche Tipper aus dessen Landkreis oder der kreisfreien Stadt gewinnen sowie ein Umweltprojekt aus der Region einen festen Betrag von 5000 Euro erhalten, wie die Lotteriegesellschaft heute in Wiesbaden mitteilte.  Nach dem Spielprinzip der Umweltlotterie GENAU („Gemeinsam für Natur und Umwelt“) gibt jeder Tipper auf seinem Spielschein eine hessische Postleitzahl an und erhält pro Los eine fünfstellige Identifikationsnummer. Aus allen teilnehmenden Losen wird laut Lotto Hessen diese Los-ID gezogen, auf die der garantierte Hauptgewinn von mindestens 10.000 Euro entfällt und die gleichzeitig den Gewinnerlandkreis bestimmt. Alle teilnehmenden Lose im Landkreis des Siegers gewinnen ebenfalls. Welche Natur- und Umweltprojekte mit 5000 Euro gefördert werden, dürfen die jeweiligen Wochengewinner entscheiden.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare