Mädchen von Auto erfasst

13-Jährige bleibt schwer verletzt auf Straße liegen

Frankfurt - Ein 13 Jahre altes Mädchen rennt auf die Straße und wird von einem Auto erfasst. Sie bleibt schwer verletzt liegen.

Ohne auf den Verkehr zu achten, rennt gestern Mittag gegen 13.20 Uhr ein 13-jähriges Mädchen in der Deuil-La-Barre-Straße in Frankfurt auf die Straße. Sie wird von einem Fahrzeug erfasst und bleibt schwer verletzt liegen. Laut Angaben der Polizei wurde das Mädchen frontal von einem Auto erwischt und auf die Straße geschleudert. In Begleitung ihrer Mutter wird sie mit einem Schädelhirntrauma sowie diverseren Prellungen am Knie und Kopf ins Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden am Auto beläuft sich auf etwa 3000 Euro.

Archivbilder

Bilder: Krankenwagen kracht mit Blaulicht in Auto

dani

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion