Fahrer bemerkte das Unglück nicht

15-Jährige auf Kirmes von Laster überrollt

+
Der LKW-Fahrer bemerkte zunächst nichts von dem Unglück.

Brechen/Wiesbaden - Böses Ende eines vermutlich launigen Abends: Ein 15 Jahre altes Mädchen ist in der Nacht zum Dienstag auf dem Nachhauseweg von einer Kirmes in Brechen (Kreis Limburg-Weilburg) vom Lastwagen eines Schaustellers überrollt und getötet worden.

Gemeinsam mit einer gleichaltrigen Freundin war sie aus zunächst unbekannten Gründen auf die Deichsel des Sattelzugs geklettert, wie ein Polizeisprecher in Wiesbaden berichtete. Als der Lastwagen anfuhr, konnte die Freundin noch abspringen. Die 15-Jährige fiel nach ersten Erkenntnissen von der Deichsel, das Fahrzeug überrollte sie. Der Fahrer bemerkte den Unfall zunächst nicht.

(dpa)

Unfall auf Kirmes: Gondel losgerissen

Unfall auf Kirmes: Gondel losgerissen

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion