Mit Schädelverletzungen in Klinik

Sturz aus 3,50 Metern: Mädchen schwer verletzt

+

Bad Arolsen - Ein neun Jahre altes Mädchen ist bei seinen Großeltern zu Besuch. In ihrem Kinderzimmer spielt sie am offenen Fenster. In Folge dessen stürzt die Kleine 3,50 Meter in die Tiefe. Ein Rettungshubschrauber bringt sie in die Klinik

Ein neun Jahre altes Mädchen ist in Nordhessen aus einem Fenster gefallen und hat sich dabei schwer verletzt. Das Mädchen war bei ihren Großeltern in Bad Arolsen-Landau zu Besuch, wie die Polizei Korbach heute mitteilte.

Beim Spielen am offenen Kinderzimmerfenster stürzte das Kind aus etwa 3,50 Metern Höhe auf die Steine. Ein Rettungshubschrauber brachte die Neunjährige mit Schädelverletzungen in ein Krankenhaus nach Kassel.

Die 16 größten Ängste der Deutschen

Die 16 größten Ängste der Deutschen

(dpa)

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion