Elfjährige verfolgen Handy-Diebin

Frankfurt - Zwei elfjährige Mädchen haben in Frankfurt eine jugendliche Diebin bis zu ihrer Festnahme verfolgt.

Die 15-Jährige hatte - in Begleitung ihres 18 Jahre alten Freundes - die beiden Kinder gestern Abend an einer Bushaltestelle darum gebeten, ihr Handy kurz ausleihen zu dürfen, und dieses dann kaltschnäuzig in die Hosentasche gesteckt, wie die Polizei heute mitteilt.

Die beiden Elfjährigen liefen hinter dem Pärchen her und ließen sich auch nicht abschütteln, als dieses ihnen Schläge androhte. Mit einem anderen Handy verständigten die Mädchen die Polizei, die die beiden Jugendlichen kurz darauf vorübergehend festnahm und das gestohlene Handy sicherstellte.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Christoph Ehleben / Pixelio.de

Kommentare