Beim Weg über die Straße von VW-Touareg getötet

Frankfurt (ale) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Hanauer Landstraße in Höhe Schwedlerstraße ist gestern Abend ein 51 Jahre alter Fußgänger ums Leben gekommen.

Ersten Ermittlungen zufolge war gegen 19.45 Uhr ein 36-jähriger Hanauer mit einem Auto des Typs VW Touareg auf der linken Fahrspur der Hanauer Landstraße stadtauswärts unterwegs. In Höhe Schwedlerstraße hielt auf dem rechten Fahrstreifen ein anderer Verkehrsteilnehmer vor der von Grün auf Gelb wechselnden Ampel, als der 36-Jährige mit seinem Fahrzeug noch den Einmündungsbereich passierte.

In diesem Moment wollte der Fußgänger die Straße überqueren, wurde aber von dem Touareg erfasst und etwa 40 Meter durch die Luft geschleudert. Trotz vorgenommener Reanimationsmaßnahmen eines Notarztes konnte nur noch der Tod des 51-Jährigen festgestellt werden.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Siegfried-Fries / Pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare