Vorläufige Festnahme durch Polizei

Mann belästigt junge Mädchen in Rebstockbad

+

Frankfurt - Gestern Nachmittag hat die Frankfurter Polizei einen 47-Jährigen im Frankfurter Rebstockbad vorläufig festgenommen, weil dieser mehrere Mädchen im Alter von elf beziehungsweise zwölf Jahren betatscht haben soll.

Gestern Nachmittag hat die Frankfurter Polizei einen 47-Jährigen im Frankfurter Rebstockbad vorläufig festgenommen, weil dieser mehrere Mädchen im Alter von elf beziehungsweise zwölf Jahren betatscht haben soll. Der Mann hat im Bereich des Wasserkanals zum Außenbecken auf die Mädchen gelauert.

Eines der Mädchen hat die Badeaufsicht beaufsichtigt. Diese nahm den Mann in Gewahrsam und übergab ihn kurze Zeit später der Polizei. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

ron

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion