Mann ertrinkt im Freibad von Stockstadt

+

Stockstadt - Ein Mann ist gestern im Freibad ertrunken. Die Ermittler gehen von einem tragischen Unglück aus.

Im Freibad von Stockstadt am Rhein (Kreis Groß-Gerau) ist ein 36 Jahre alter Mann ertrunken. Er war gestern Abend von einem anderen Badegast leblos auf dem Grund des Schwimmerbeckens entdeckt worden, wie die Polizei heute mitteilte.

Erste-Hilfe-Maßnahmen und der alarmierte Notarzt konnten dem 36-Jährigen nicht mehr helfen. Die Ermittler gehen von einem tragischen Unglück aus. Demnach war der Mann Nichtschwimmer und ungewollt in den tiefen Bereich geraten.

(dpa)

Tragisches Unglück: Umstürzender Baum erschlägt Passantin

Umstürzender Baum erschlägt Passantin

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare